Über unsere Schule

Willkommen an unserer Schule!

Unsere Schule, die 2017 als Kooperative Gesamtschule (KGS) gegründet wurde, trägt einen identitätsstiftenden Namen, auch wenn er zunächst nur vorläufiger Natur gewesen ist. Am 10.3.2017 stimmten die Stadtverordneten der Stadt Rüsselsheim am Main dem Wunsch der Schulgemeinde zu. Seit dem führen wir den offiziellen Schulnamen „Sophie-Opel-Schule“. Wir freuen uns, dass uns die Familie Opel ihre Zustimmung gegeben hat, den Namen „Sophie Opel“ führen zu dürfen.

 

Wenn Sie mehr über Sophie Opel erfahren möchten, » klicken Sie hier.

Neues Konzept in Rüsselsheim

Als KGS bietet die Sophie-Opel-Schule alle Bildungsgänge der Mittelstufe unter einem Dach an:

  • Hauptschulzweig
  • Realschulzweig
  • Gymnasialzweig

Die Entscheidung, welcher Abschluss angestrebt werden soll, fällt allerdings erst beim Übergang in die 7. Klasse. Bis dahin werden alle Schüler*innen gemeinsam unterrichtet. Sie profitieren vom gemeinsamen Lernen und können sich entsprechend ihrer individuellen Stärken entwickeln und entfalten. Nach diesen beiden Jahren lässt sich in der Regel leichter über den weiteren Bildungsweg eines Kindes urteilen als direkt nach der Grundschule. Die Lehrkräfte unterstützen die Schüler*innen und beraten die Eltern bei der Entscheidung. In der 7. Klasse werden dann abschlussbezogene Klassen gebildet. Dank der pädagogischen und organisatorischen Verknüpfung der einzelnen Bildungsgänge ist aber nach wie vor eine hohe Durchlässigkeit gegeben. Verändert sich der Leistungsstand eines Kindes, ist der Wechsel in einen anderen Schulzweig möglich.

Für alle Schüler*innen gilt: Individuelle Talente werden mit dem Ziel gefördert, den jeweils besten Schulabschluss zu erreichen und den Übergang in die gymnasiale Oberstufe oder die duale Berufsausbildung erfolgreich zu gestalten.

Überblick der Schullaufbahn

Klasse 5

  • Gemeinsamer Unterricht für alle
  • Keine Einteilung in die Bildungsgänge (Hauptschul-, Realschul- oder Gymnasialzweig)
  • Differenzierte Förderung
  • Englisch als 1. Fremdsprache

Klasse 6

  • Kurssystem in den Hauptfächern Mathematik, Englisch und Deutsch:
    • A für Gymnasium
    • B für Realschule
    • C für Hauptschule
  • Einstufung nach Leistung im jeweiligen Fach
  • Keine Festlegung auf einen Bildungsgang bzw. Abschluss

Klasse 7

  • Unterricht in den jeweiligen Bildungsgängen: Hauptschul-, Realschul- und Gymnasialzweig
  • Einstufung entsprechend des zu erwartenden Abschlusses
  • Wahlpflichtunterricht und Arbeitsgemeinschaften für alle Schülerinnen und Schüler eines Jahrgangs
  • 2. Fremdsprache: Französisch und Spanisch zur Wahl

Klasse 8

  • Wechselmöglichkeit zwischen den einzelnen Bildungsgängen bei entsprechender Leistung

Klasse 9

  • Hauptschulabschluss bzw. Qualifizierter Hauptschulabschluss am Ende der 9. Klasse
  • 3. Fremdsprache: Französisch oder Spanisch

Klasse 10

  • Realschulabschluss am Ende der 10. Klasse
  • Wechselmöglichkeit zu Gymnasialer Oberstufe, Beruflichem Gymnasium oder Fachoberschule mit Qualifiziertem Realschulabschluss oder erfolgreichem Abschluss der 10. Klasse des Gymnasialzweigs