SoL/PoL

„Lass dich nicht gehen, geh selbst!“ - Magda Bentrup

Unser schuleigenes Fach SoL/PoL zeigt die Methoden und Arbeitstechniken zum selbstständigen Lernen und Handeln. SoL/PoL steht für Selbstorganisiertes Lernen und Projektorganisiertes Lernen. Du erfährst, wie du dein eigenes Lernen organisieren kannst und wie du richtig in Gruppen zusammenarbeitest, außerdem entdeckst du deine Stärken und Fähigkeiten und was diese dir für dein späteres Berufsleben nutzen. Das Fach SoL/PoL hilft dir dabei, Dinge selbst zu tun.

Was lernst du im Fach SoL/PoL?

Zu Beginn lernst du, dich selbst zu organisieren, die Wichtigkeit von Ordnung und das Führen von Heften und des Wochenplaners. Des Weiteren beschäftigen wir uns mit verschiedenen Lernmethoden, hier kannst du entdecken, wie du dich am besten auf Test und Klassenarbeiten vorbereiten kannst. Du lernst außerdem, das Gestalten von Plakaten und anderen Präsentationsformen und das freie Präsentieren, am Ende der sechsten Klasse wirst du dein erstes eigenes Projekt erarbeiten. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Faches ist die Interaktion mit Lern- oder Arbeitspartnern. In Partner- und Gruppenaufträgen lernst du, dich mit anderen abzusprechen und zu koordinieren. Auch den Umgang mit konstruktiver Kritik lernst und trainierst du hier.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil von SoL/PoL ist die Berufsorientierung. Da der Girl’s und Boy’s Day bei uns verpflichtend ist, bereiten wir diesen vor und nach. Du entdeckst deine Stärken und Schwächen und lernst erste Berufsfelder und Berufe kennen. Im Unterricht kannst du deine Erfahrungen mit deinen Klassenkameradinnen und -kameraden austauschen.

Wofür ist SoL/PoL nützlich?

Das Fach SoL/PoL trainiert verschiedene Arbeitsmethoden und Sozialformen, die in allen Schulfächern und darüber hinaus auch in Familie und Beruf von großer Wichtigkeit sind. Einmal gelernt, kannst du dein Wissen in allen Bereichen anwenden: wenn du weißt, wie du dich richtig bei einer Gruppenarbeit verhältst, ist es egal, ob du eine Gruppenarbeit in Mathe, Deutsch oder Geschichte oder sogar in der Ferienfreizeit machst. Die Arbeit an Projekten bereitet dich für zukünftige Präsentationsprüfungen (Haupt- und Realschulabschluss) oder auch Projektarbeiten in Ausbildung und Beruf vor. Durch selbstständiges Arbeiten und Handeln wirst du immer positiv auffallen!

SoL/PoL an der Sophie-Opel-Schule

Da SoL/PoL ein schuleigenes Fach ist, wird es nur bei uns an der Sophie-Opel-Schule unterrichtet. In Jahrgang 5 und 6 wird es zweistündig unterrichtet. Es ist ein Nebenfach, in dem auch Tests und Lernkontrollen geschrieben werden können.